Menu
menu

Kontakt

Landgericht Halle
Pressesprecher:
RiLG Dr. Sebastian Müller
Telefon: 0345 2203134
Fax: 0345 2203379 
E-Mail: presse.lg-hal(at)justiz.sachsen-anhalt.de
Pressemitteilungen des Landgerichts Halle

Adresse des Landgerichts Halle

Pressemitteilungen des Landgerichts Halle

Hauptverhandlungstermine im Verfahren zum Az. 8c Ns 123/20 aufgehoben

18.11.2021, Halle (Saale) –

  • Landgericht Halle

Im Verfahren zum Az. 8c Ns 123/20 (Verleumdung, Volksverhetzung u.a. in Halle) wurden die vier Hauptverhandlungstermine aufgehoben.

Der Vorsitzende der 8. Strafkammer des Landgerichts begründete dies damit, dass das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus in Form der "Delta-Variante" für die anwesenden Verfahrensbeteiligten und Zuhörer als zu groß und damit unvertretbar erscheine. Das Verfahren wird zu einem späteren Zeitpunkt neu terminiert.

Es handelt sich um eine Einzelfallentscheidung die lediglich das genannte Verfahren betrifft.

Impressum:
Landgericht Halle
Pressestelle
Hansering 13
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 220-3374
Fax: 0345 220-3134
Mail: presse.lg-hal@justiz.sachsen-anhalt.de
Web: www.lg-hal.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF

Weiterführende Links