Hinweise für Teilnehmer am elektronischen Rechtsverkehr

Das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) des Landgerichts Halle ist unter der Adresse safe-sp1-1441268840644-015906025 zu erreichen.

 

Das zentrale Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) des Landgerichts ist auch unter der Adresse safe-sp1-1441268840644-015906025[ae]egvp.de-mail.de erreichbar, wobei [ae] durch das @-Zeichen ersetzt werden muss.

Unter dieser Adresse können allerdings nur DE-Mail-Nachrichten (nicht allgemeine E-Mails) eingereicht werden.

Einzelheiten zu weiteren Dateiformaten und technischen Anforderungen sind der Verordnung über die technischen Rahmenbedingungen des elektronischen Rechtsverkehrs und über das besondere elektronische Behördenpostfach (Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung - ERVV) sowie den Informationen, "Elektronischer Rechtsverkehr" auf der linken Spalte der Internet-Seite www justiz.de zu entnehmen. Auf der Internet-Seite https://webegvp.iustiz.de/ finden Sie auch die Möglichkeit, über ein Online-Formular (sog. Web-EGVP) rechtsverbindlich Dokumente bei Gericht einzureichen.

Weitere Hinweise zum elektronischen Rechtsverkehr in der Justiz Sachsen-Anhalts finden Sie hier.

Über die allgemeine E-Mail-Adresse des Gerichts können Dokumente in Rechtssachen nicht wirksam übermittelt werden.



Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Banner

Landgericht Halle
(Foto Volker Prophet)
Kuppel
(Foto Volker Prophet)
Saal 78
(Foto Volker Prophet)
Saaltür Saal 96
(Foto Volker Prophet)
Cafeteria
(Foto Volker Prophet)
Treppenhaus
(Foto Volker Prophet)
Treppenhaus
(Foto Volker Prophet)
Weihnachtsbaum LG Halle
(Foto Volker Prophet)